Weltweit und branchen√ľbergreifend bilden die Normen der ISO 9000-Reihe die Grundlage f√ľr die Gestaltung von Qualit√§tsmanagementsystemen. Die ISO 9000-Normenfamilie umfasst die 3 Kernnormen ISO 9000, ISO 9001 und ISO 9004, wobei ISO 9001 das alleinige Zertifizierungsmodell darstellt. Kundenzufriedenheit, Zielorientierung, Ergebnisqualit√§t und fortlaufende Verbesserung pr√§gen die aktuellen ISO 9000-Normen.
 
ISO 9000 Qualitätsmanagementsysteme - Grundlagen und Begriffe
 
Die ISO 9000 erläutert die Grundlagen zur effektiven Anwendung der ISO 9000-Normen und definiert die entsprechenden Begriffe. Weiterhin werden grundlegende Konzepte des Qualitätsmanagements und deren Wechselbeziehungen beschrieben. Geprägt wird die gesamte ISO 9000-Normenfamilie von sieben Grundsätzen des Qualitätsmanagements.
 
Grundsätze des Qualitätsmanagements
- Kundenorientierung
- F√ľhrung
- Einbeziehung der Personen
- Prozessorientierter Ansatz
- Verbesserung
- faktengest√ľtzte Entscheidungsfindung
- Beziehungsmanagement
 
 
 
ISO 9001 Qualit√§tsmanagementsysteme ‚Äď Anforderungen
 
ISO 9001 dient als alleinige Zertifizierungsgrundlage, wobei einige Anforderungen (z.B. Entwicklung), die auf Grund der Art der T√§tigkeit der Organisation nicht anwendbar sind, ausgeschlossen werden k√∂nnen. Dies ist jedoch nur m√∂glich, wenn diese Anforderungen die F√§higkeit und Verantwortung der Organisation hinsichtlich der Erf√ľllung der Forderungen an das Produkt bzw. die Dienstleistung und die Erreichung bzw. Steigerung der Kundezufriedenheit nicht beeintr√§chtigen.
 
√úbersicht ISO 9001:2015
   
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Kontext der Organisation
4.1 Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
4.2 Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien
4.3 Festlegen des Anwendungsbereichs des Qualitätsmanagementsystems
4.4 Qualitätsmanagementsystem und seine Prozesse
5 F√ľhrung
5.1 F√ľhrung und Verpflichtung
5.2 Politik
5.3 Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation
6 Planung
6.1 Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
6.2 Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichung
6.3 Planung von √Ąnderungen
7 Unterst√ľtzung
7.1 Ressourcen
7.2 Kompetenz
7.3 Bewusstsein
7.4 Kommunikation
7.5 Dokumentierte Information
8 Betrieb
8.1 Betriebliche Planung und Steuerung
8.2 Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen
8.3 Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen
8.4 Steuerung von extern bereitgestellten Prozessen, Produkten und Dienstleistungen
8.5 Produktion und Dienstleistungserbringung
8.6 Freigabe von Produkten und Dienstleistungen
8.7 Steuerung nichtkonformer Ergebnisse
9 Bewertung der Leistung
9.1 √úberwachung, Messung, Analyse und Bewertung
9.2 Internes Audit
9.3 Managementbewertung
10 Verbesserung
10.1 Allgemeines
10.2 Nichtkonformität und Korrekturmaßnahmen
10.3 Fortlaufende Verbesserung
Anhang A (informativ) Erläuterung der neuen Struktur, Terminologie und Konzepte
Anhang B (informativ) Andere Internationale Normen des ISO/TC 176 zu Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagementsystemen
 
ISO 9004 Leiten und Lenken f√ľr den nachhaltigen Erfolg einer Organisation ‚Äď Ein Qualit√§tsmanagementansatz
ISO 9004 zeigt zahlreiche M√∂glichkeiten zur Gestaltung und Weiterentwicklung von Qualit√§tsmanagementsystemen auf und enth√§lt im Anhang Kriterien sowie eine einfache Systematik zur Selbstbewertung. Hervorgehoben werden in diesem Zusammenhang auch die Erfordernisse und Erwartung der Interessierten Parteien als Ausrichtung des gesamten Managementsystems und Grundlage f√ľr die Bewertung der Wirksamkeit und Effizienz der Organisation.
 
Interessierte Parteien des Unternehmens und deren Erfordernisse und Erwartungen
Kunden: Qualität, Preis und Lieferleistung von Produkten
Eigent√ľmer/Anteilseigner: Nachhaltige Rentabilit√§t; Transparenz
Mitarbeiter der Organisation: Gute Arbeitsumgebung, Arbeitsplatzsicherheit, Anerkennung und Entgelt
Lieferanten und Partner: Gegenseitiger Nutzen und Kontinuität
Gesellschaft: Umweltschutz, Ethisches Verhalten, Einhalten von gesetzlichen und behördlichen Anforderungen
   
Folgende Seminare vermitteln Ihnen Wissen und Know-how zum Thema Qualitätsmanagement:
Grundlagen Qualitätsmanagement
Managementsysteme gestalten

Zur Gestaltung und Weiterentwicklung von Managementsystemen bestehen folgende M√∂glichkeiten der Unterst√ľtzung:
Praxisleitfaden Qualitätsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen
Praxisleitfaden Qualit√§tsverbesserung ‚Äď Strategien & Werkzeuge
Auditpaket Qualitätsmanagement (ISO 9001)
Auditpaket Qualitäts- und Umweltmanagement (ISO 9001/ISO 14001)